home

Wohnbegleitung und Coaching für Jugendliche und junge Erwachsene

Wir bieten eine Begleitform an, bei welcher die Stärkung der Selbständigkeit und Selbstwirksamkeit im Zentrum steht und orientieren uns am Willen und der Lebenswelt der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

dienstleistung

Dienstleistung

  • Ambulante Wohnbegleitung in Einzel- oder Zweierwohnungen von WOBB oder in der eigenen Wohnsituation
  • Unterstützung bei der Lehrstellensuche und im Arbeitsprozess
  • Befähigung in der Alltagsbewältigung (Finanzen, Administration, Wohnkompetenzen, etc.)
  • Begleitung nach Klinik- oder Heimaufenthalt
  • Unterstützung und Befähigung in Krisensituationen und bei Veränderungsprozessen
  • Coaching und Vernetzung in der Freizeitgestaltung
  • Förderung der Autonomieentwicklung und Stärkung der Selbstwirksamkeit
  • Zusammenarbeit mit dem Familien- und Bezugssystem

Unsere Dienstleistungen richten sich an Jugendliche (ab 16 Jahren) und junge Erwachsene in psychisch und/oder sozial herausfordernden Lebenssituationen. Der Bedarf und der Wille, die Umstände zu verändern und Selbstverantwortung zu übernehmen, sind dabei wichtige Voraussetzungen für eine Zusammenarbeit. WOBB bietet Studios und Wohnungen in der Region Bern für Menschen, welche durch ihre Lebensumstände Schwierigkeiten haben, auf dem Wohnungsmarkt eine eigene Wohnung zu finden, zu halten und/oder zu finanzieren. Eine Begleitung kann auch in bereits bestehenden Wohnverhältnissen der Klienten und Klientinnen stattfinden. Ein Grundsatz unserer Art von Wohnbegleitung ist: „Nicht du musst in unser sozialpädagogisches Angebot passen, sondern wir passen unsere Dienstleistungen deinen individuellen Bedürfnissen an“. So kann die Begleitintensität der verschiedenen Klienten und Klientinnen unterschiedlich sein.

threefive-two

Wohnen

Nicht du musst in unser sozialpädagogisches Angebot passen, sondern wir passen unsere Dienstleistungen deinen individuellen Bedürfnissen an.

– WOBB

aufnahmeverfahren

Aufnahmeverfahren

  1. Telefonische oder schriftliche Anfrage
  2. Klärung der Finanzierung
  3. Erstgespräch/Situationserfassung
  4. Bei weiterführendem Interesse wird die konkrete Zusammenarbeit geplant

Tarife

Die Tarife richten sich nach der Begleitintensität, welche den individuellen Bedürfnissen der Klientinnen und Klienten angepasst wird. Nebenkosten werden gemäss den Richtlinien der kantonalen Fürsorgedirektion separat verrechnet. WOBB gestaltet die Tarife nach individuell benötigter Intensität der Begleitung in verschiedene Bandbreiten. 

everything-you-need

Begleiten

when nothing goes right …

go left.

ueber-uns

Über uns

WOBB erbringt massgeschneiderte soziale Dienstleistungen für Menschen in belastenden und herausfordernden Lebenssituationen. Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene. Unter Einbezug systemischer und lösungsorientierter Grundsätze richten wir uns nach den individuellen Ressourcen der Klienten. Wir bieten eine Begleitform an, bei welcher die Stärkung der Selbständigkeit und Selbstwirksamkeit im Zentrum steht. Die Ziele werden gemeinsam definiert und orientieren sich am Willen und der Lebenswelt der Klienten und Klientinnen. Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist der geklärte Auftrag, Kooperationswille und das gegenseitige Vertrauen.

Das dreiköpfige Team führt WOBB als Leitungsteam. Unterstützt werden wir durch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Mandatsverhältnis.

Luzius-SW_Optimized2

Luzius Spalinger

Mail

Julia-SW_Optimized

Julia Ramseyer

Mail

Oliver-SW_Optimized2

Oliver Preisig

Mail

Zusammen haben wir über 30 Jahre Erfahrung in der Begleitung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen, u.a. in den Bereichen Wohnbegleitung, Arbeitsintegration, Suchtberatung, Sozialhilfe, Jugendpsychiatrie und Bewegungspädagogik. Weiterbildungen absolvierten wir in systemisch-lösungsorientierter Beratung, Migrationsthemen, Mediation, Erwachsenenbildung und Sozialraumorientierung. Die Beratung und Begleitung von jungen Menschen, die sich sozial und beruflich integrieren wollen, liegt uns sehr am Herzen. WOBB, als «schlanke» Organisation, gibt uns die Möglichkeit dies rasch, individuell und zielgerichtet zu tun.

Trägerschaft

Die Trägerschaft ist der Verein für soziale Dienstleistungen – VSDI. Der Verein wurde im Juli 2017 gegründet und bezweckt die Begleitung, Beratung und Befähigung zur selbständigen Lebensgestaltung von Menschen mit entsprechendem Unterstützungsbedarf. Der VSDI ist konfessionell neutral und versteht sich als Förderer beim Aufbau und Betrieb von Projekten und Institutionen in der Jugend- und Erwachsenenhilfe. Der Verein ist nicht gewinnorientiert. Er ist im Kanton Bern wegen Verfolgung öffentlicher Zwecke von der Steuerpflicht befreit.

its-not-our-barber-shop-its-yours

Befähigen

Die erste Handlung der Selbständigkeit eines Menschen ist der Entwurf eines [solchen] Lebensplans.

– Heinrich von Kleist

location

Spenden

Mit Ihrer Spende helfen Sie, optimale Voraussetzungen für junge Menschen in belastenden Lebenssituationen zu schaffen.

Spenden per E-Banking IBAN: CH93 8080 8004 6237 0625 7

VSDI- Verein für soziale Dienstleistungen, Könizstrasse 161, 3097 Liebefeld

Der VSDI ist steuerbefreit. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbestätigung für Ihre Steuererklärung zu.

kontakt

Kontakt

Adresse

wobb – wohnen, begleiten, befähigen

Könizstrasse 161

3097 Liebefeld

Kontakt

Telefon: 031 533 47 33

Email:     info@wobb.ch

Web:       www.wobb.ch

Unser Büro befindet sich in den Vidmarhallen im Liebefeld
Eingang 3, 3. Stock, Raum 334
Anfahrt mit ÖV ab Bern Bahnhof:
Bus Nr. 17 in Richtung Köniz Weiermatt bis Haltestelle Hardegg Vidmar
Bus Nr. 10 in Richtung Köniz Schliern bis Haltestelle Hessstrasse

Für die Anfahrt mit dem Auto steht der Besucherparkplatz Nr. 48 in der Einstellhalle der Vidmarhallen zur Verfügung. Weitere Besucherparkplätze befinden sich vor dem Haupteingang.

Kontaktformular

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google-Datenschutzbestimmungen und Google-Nutzungsbedingungen